Taschenmesser Chaperon N°08

Der Opinel mit Intarsien
90
Passen Sie Ihr OPINEL an ab 6 €
  • Kostenloser Standardversand ab 69 €
  • Anpassung innerhalb von 24 Std. ab 6 €
  • Bestellungen über mehr als 100 Messer? Klicken Sie hier.

Technische Daten

Der modifizierte Sandvik Edelstahl 12C27 wurde für Opinel justiert und ist für seine Schärfe und die leichte Pflege bekannt. Der Edelstahl wurde einer thermischen Behandlung namens Martensit unterzogen, wodurch er eine sehr hohe Lebensdauer aufweist. Der Karbongehalt beträgt mindestens 0,40 %, wodurch eine sehr zufriedenstellende Schärfe erreicht wird, gleichzeitig aber keine Korrosionsempfindlichkeit entsteht. Härte der Klinge 57-59 HRC.

Die Klinge besitzt eine spiegelpolierte Verarbeitung, die doppelte Politur sorgt für einen Spiegeleffekt.

Dieser Griff wird in unseren Ateliers hergestellt, gemäß einem Marketerie-Prozesses, der durch den Kunst-Ebenisten Bruno Chaperon entwickelt wurde. Das Zusammenfügen von vier unterschiedlichen Holzessenzen macht jeden Griff zum Unikat: die Messergriffe Chaperon werden mit vier Holzessenzen hergestellt, dem Wengé (Kamerun/Gabun), dem Dos Santos Palisander (Brasilien), dem Nussbaum (Frankreich) und der Esche (Frankreich). Die Furnierblätter bestehen aus Ahornholz oder amerikanischem Nussbaumholz.

Der Virobloc-Sicherheitsring wurde 1955 von Marcel Opinel erfunden. Er ist auf allen Klappmessern ab Modell N°06 vorhanden. Der Virobloc wird aus Edelstahl geschnitten und besteht aus zwei Teilen: einem fixen Teil und einem gleitenden Teil. Neben der Arretierung der Klinge in geöffnetem Zustand (sichere Benutzung), ist es nunmehr ebenfalls möglich, die Klinge in geschlossenem Zustand zu verriegeln (sicherer Transport).

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hallo!
Wir glauben, dass Sie sich in Nordamerika befinden.
Sichern Sie sich das bestmögliche Erlebnis und besuchen Sie opinel-usa.com.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Wir liefern weiterhin zu Ihnen ins Haus – in Frankreich und im Ausland.

Wegen der aktuellen Situation kann die Lieferzeit länger sein.

Geben Sie auf sich und Ihre Angehörigen Acht.

Weiter