N°08 Karbon

Die Stargröße der Kollektion!

11,20 €
Passen Sie Ihr OPINEL an ab 6  €

Klingen aus Kohlenstoffstahl sind sehr anfällig für Korrosion. Sie sollten nach jedem Gebrauch getrocknet und regelmäßig geschmiert werden.

An diesem Dienstag mit Expressversand an Sie zugestellt
(gilt nur für das französische Festland, nicht für Korsika)

  • Kostenloser Standardversand ab 69  €
  • Anpassung innerhalb von 24 Std. ab 6  €
  • Bestellungen über mehr als 100 Messer? Klicken Sie hier.
Die Stargröße der Kollektion!

Ganz einfach die Referenz für Messer „made in France“. Das Messer N°08 Karbon wurde in der Werkstatt von Joseph Opinel in den 1890er Jahren geschaffen. Seitdem ist es dank seines Designs und seiner Effizienz zu einem Klassiker auf der ganzen Welt geworden.
Seine 8,5 cm lange Klinge aus Kohlenstoffstahl bietet eine hervorragende Schärfe und Festigkeit. Der Griff aus Buchenholz macht das Messer griffiger und damit sicherer. Das von Opinel erfundene Virobloc-Sicherheitssystem ermöglicht die Arretierung der Klinge in der offenen oder geschlossenen Position.

Durch seine Größe ist es sehr vielseitig einsetzbar und unverzichtbar für kleine Heimwerkerarbeiten, die Jagd, landwirtschaftliche Arbeiten, kreative Hobbys wie Holzschnitzen ...

Dieses Messer erfordert eine Pflege der Klinge nach dem Gebrauch (Trocknen/Schmieren). Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie den Artikel Pflege der Klinge“ in unserem Blog.

Dieses Messer ist personalisierbar.

Technische Daten

8.5 cm

Der von Opinel benutzte Karbonstahl ist ein unlegierter Stahl mit hohem Karbongehalt, der nach thermischer Behandlung eine hervorragende Haltbarkeit erreicht. Dies sorgt für eine perfekte Stabilität der Schärfe, sowie für eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung und für ein leichtes Nachschärfen. Dennoch hat Karbonstahl eine geringe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion, verursacht durch Feuchtigkeit. Daher sind gewisse Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten: bewahren Sie Ihr Messer niemals an feuchten Orten auf, insbesondere nicht in der Spülmaschine. Reinigen Sie die Klinge mit einem eingefetteten Lappen nach der Benutzung und fetten Sie die Klinge und die Gelenke regelmäßig ein.

Buche ist das meistbenutzte Holz für die Herstellung von Opinel-Messergriffen. Das Buchenholz stammt aus Frankreich, ist hart, widerstandsfähig und leicht zu bearbeiten. Es hat ein homogenes Aussehen und die helle Farbe variiert von gelblich bis rosafarben. Man erkennt das Holz an den vielen dunklen, kleinen Strichen. Der Griff wurde lackiert, um besser vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt zu sein.

Der Virobloc-Sicherheitsring wurde 1955 von Marcel Opinel erfunden. Er ist auf allen Klappmessern ab Modell N°06 vorhanden. Der Virobloc wird aus Edelstahl geschnitten und besteht aus zwei Teilen: einem fixen Teil und einem gleitenden Teil. Neben der Arretierung der Klinge in geöffnetem Zustand (sichere Benutzung), ist es nunmehr ebenfalls möglich, die Klinge in geschlossenem Zustand zu verriegeln (sicherer Transport).

Das könnte Ihnen auch gefallen

Anpassbar
N°07 Baroudeur Natur

Natürliche Perfektion

Anpassbar
N°07 Kohlenstoff

Sie werden es nicht mehr missen wollen

Kollektion aus 10 Carbonstahlmessern

Die komplette Kollektion.

Kundenkommentare

Mein Opinel und ich